Sie sind zur Zeit hier

Spezielle Psychotraumatherapie DeGPT

Jugendliche und Erwachsene

In meiner traumatherapeutischen Arbeit orientiere ich mich hauptsächlich an der Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie PITT nach Prof. Dr. Luise Reddemann.

Weitere Bezugspunkte in meiner traumatherapeutischen Arbeit sind: Ego-State-Therapie nach Watkins & Watkins, Maggie Phillips und Claire Frederick, strukturelle Dissoziationstheorie nach Van der Hart/Nijenhius/Steele, Methoden nach Michaela Huber in der Arbeit mit schweren dissoziativen Störungen, EMDR nach Arne Hofmann (Francine Shapiro)

Weiterbildungen und Lehraufträge im Bereich Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT nach Luise Reddemann und resilienzorientierter Kunsttherapie in der Behandlung von Traumafolgestörungen

siehe Informationen unter "Kurse".


Logon
 Sie sind zur Zeit hier